So, die beiden Weihnachtsmärkte sind geschafft!
Dank eurer großen Spendenbereitschaft hatte ich sogar noch NEUN Kartons Weihnachtsdeko übrig, die ich komplett an die PRÜMER TAFEL gespendet habe (vielen herzlichen Dank soll ich euch ausrichten).

Und jetzt ZDF (Zahlen, Daten, Fakten):

Sage und schreibe 588,13 € sind in die Portokasse von VERBÄNDE VERBINDEN geflossen!
Ich danke all meinen Unterstützern.
Danke all den neugierigen Käufern, die mir so viele Fragen gestellt haben und mir somit Möglichkeit gegeben haben sie ausführlich über die Arbeit von VERBÄNDE VERBINDEN zu informieren. Ich danke allen, die Flyer zur Verteilung mitgenommen haben oder meine Aktion weiterempfehlen wollen (und auch denen, die das bereits getan haben).

War echt schön mit euch!

Herzlichst,
Gitta Waxweiler

Katholische Kindertagestätte Sankt Salvator Prüm

Meine Stimme habt ihr!

Aber ich wäre nicht ich, wenn mir nicht auch sonst nochwas sinnvolles dazu einfallen würde
Den Regenponcho-Coupon dürft ihr gerne einlösen und mir den Poncho für meine Aktion "Verbände verbinden" spenden! ...


Wir haben alle genug Geld um unseren Kindern Regenkleidung zu kaufen. Aber auch die Kinder in den griechischen Flüchtlingscamps brauchen Regenkleidung.

Was ich gerade mache?

Ich sortiere die große Flut an Spenden...

Danke:...
Krankenhaus St.Joseph (Prüm),
Steftung Hellef Doheem (Luxemburg),
Lana Bee (auch für deine lieben Worte)
Natascha Rodenborn (Waxweiler)
und Anette Schwahlen in Olzheim
(gib das "DANKESCHÖN" bitte an deine vielen, lieben Spender weiter! )

So, bin wieder SORTIEREN!

Herzlichste Grüße
eure Gitta
 
PS: Bilder gibts auf Facebook.

Ihr Lieben!

Ich möchte mal wieder von Herzen "DANKE" sagen denn heute geht das DRITTE große, randvolle Paket mit Medikamenten, Verbandsmitteln, Hygieneartikeln und guten Wünschen nach München zu Petra Lehmann von Heimatstern (die in 9 Tagen erneut nach Idomeni fahren!)

Mein Dank geht an alle, die mich unterstützen:

  • die lieben Erzieherinnen der KITA St. Salvator
  • meine liebe Nachbarin Brigit Schmitz, die immer was vorbeibringt
  • die Schwestern der Sozialstation „Caritas Bitburg“
  • Zahnarzt Dr. Gruber in Bleialf für eine 50,-€ Spende
  • Achim Kinnen von „Pimp my Sound“ für die Unterstützung beim Pakete-versenden
  • Schirin Jungclaus für die prompte Zusendung der Blutzuckersticks, Lanzetten und Desinkfektionstücher
  • Fr. Halsdorf aus Prüm für ihre Sammelaktion im Freundeskreis
  • die lieben Menschen, die heimlich meine Spendenbox füllen